A- A A+

Unterstützte Beschäftigung

Die Unterstützte Beschäftigung (UB) ist eine gesetzlich geregelte Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben (§ 55 Abs. 3 SGB IX), mit dem Ziel der Begründung eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses.

Sie bietet Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf eine individuelle und arbeitsplatzbezogene Qualifizierung, bei der die Teilnehmenden auf einem konkreten Arbeitsplatz, unter Berücksichtigung ihrer besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten, eingearbeitet und qualifiziert werden.

Die Unterstützte Beschäftigung bietet damit entsprechend des individuellen Bedarfs alle Hilfen und Unterstützungen, die notwendig sind, um eine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen.

Prinzip: Erst platzieren - dann qualifizieren!

Zielgruppe:

Behinderte und schwerbehinderte Menschen mit einem konkreten Unterstützungsbedarf, insbesondere:

  • lernbehinderte Menschen im Grenzbereich zur geistigen Behinderung,
  • geistig behinderte Menschen im Grenzbereich zur Lernbehinderung,
  • behinderte Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder Verhaltensauffälligkeiten (nicht im Akutstadium).

Nähere Informationen zur
Durchführung finden Sie hier:

flyer unterst beschaeftigung   

Kontakt: Ihre Ansprechpartner*innen

 

RÜCK- UND AUSBLICK

WICHTIGE MITTEILUNG!

Wir sind umgezogen!

Unsere neue Adresse: 

Dittesstraße 15,

09126 Chemnitz

(im Pegasus Center, Bauteil C, 3. OG)

 

Krieg in der Ukraine
Weiterlesen ...
Neuerungen für Menschen mit Behinderungen im Überblick: Was ändert sich ab dem 01.01.2022?

Jedes Jahr treten zum Jahreswechsel viele gesetzliche Änderungen in Kraft. Dies war auch am 01.01.2022 der Fall. Im Folgenden sind wichtige Neuregelungen für Menschen mit Behinderung zusammengestellt.
Die Bundesvereinigung Lebenshilfe informiert HIER 

"TalentPASS"

Im Rahmen einer Kompetenzfeststellung können Sie ein Zertifikat über ihre Fähigkeiten erhalten. Bei Interesse 

Weiterlesen ...
TalentPASS

Erfolgreiche Validierung von Berufskompetenzen in Zusammenarbeit mit der IHK Dresden (ValiKom Transfer). Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichte!

Weiterlesen ...
Internationaler Freiwilligendienst für Menschen mit Behinderung
Weiterlesen ...