A- A A+

ALTERNATIVEN ZUR WERKSTATT FÜR BEHINDERTE MENSCHEN

Unser Ziel ist es, Menschen mit Behinderung auf ihrem individuellen Weg der Teilhabe am Arbeitsleben zu unterstützen. Dazu bieten wir Alternativen zur Werkstatt für behinderte Menschen an und können auf diese Weise dem Wunsch- und Wahlrecht der Betroffenen gerecht werden.

Unsere Leistungen sind von der permanenten Nähe zum allgemeinen Arbeitsmarkt geprägt. Die Ausführung findet ausschließlich in Unternehmen statt.

Eingangsverfahren/ Berufsbildungsbereich
nach § 57 SGB IX

als

Persönliches Budget

nach § 29 SGB IX

Arbeitsbereich
nach § 58 SGB IX

als

Anderer Leistungsanbieter

nach § 60 SGB IX

RÜCK- UND AUSBLICK

Neuerungen für Menschen mit Behinderungen im Überblick: Was ändert sich ab dem 01.01.2023?

Jedes Jahr treten zum Jahreswechsel viele gesetzliche Änderungen in Kraft. Dies war auch am 01.01.2023 der Fall. Im Folgenden sind wichtige Neuregelungen für Menschen mit Behinderung zusammengestellt.
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert HIER 

Alternative zur Werkstatt für behinderte Menschen? So geht gelungene Inklusion!
Weiterlesen ...
TalentPASS - Potenziale aufdecken, anerkennen und weiterbilden

Das Projekt wurde bis Oktober 2023 verlängert!

> mehr Informationen

 

TalentPASS

Erfolgreiche Validierung von Berufskompetenzen in Zusammenarbeit mit der IHK Dresden (ValiKom Transfer). Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichte!

Weiterlesen ...
Internationaler Freiwilligendienst für Menschen mit Behinderung
Weiterlesen ...